©
©
©
©
©

Ausstellung

SPOT ON

Jugendliche fotografieren bei spektakulären Lichteffekten an der Oper Köln – Ergebnisse eines Workshops mit Tobias Zielony

Unter der künstlerischen Leitung von Tobias Zielony besuchten 16 Teilnehmende – Jugendliche des Jugendclubs TREFFER in Buchheim sowie Schüler:innen der Adolph Kolping Hauptschule aus Kalk – im Januar 2022 gemeinsam die Oper Köln.

Neben der Begrüßung durch die Intendantin Birgit Meyer und einer Einführung in die Beleuchtungstechnik durch die Mitarbeiter:innen der Oper, konnten die Teilnehmenden einen Blick hinter die Kulissen werfen und einen Eindruck von den Arbeitsfeldern bekommen. Im Zentrum des fotografischen Workshops standen spektakuläre Lichteffekte. An einem bewegenden Abend in kreativer Atmosphäre konnten die Jugendlichen ausgestattet mit LED-Spots die Bühne für eindrucksvolle Inszenierungen und humorvolle Settings für sich erobern

Der Eintritt in die Ausstellung ist kostenfrei.

Das Projekt der Photoszene Köln und dem NEXT! Festival der Jungen Photoszene wurde gefördert im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR“.

More to see...

20. Mai - 12. Juni 2022 (MAAK)

WE_LOVE


60 Jahre Deutscher Jugendfotopreis

 

20.-22. Mai 2022 (MAAK)

Hauspoststille:

Take Over


Mitglieder des Künstlerinnenkollektivs Hauspoststille

 

20.-22. Mai 2022 (MAAK)

Blicke und Geäst


Schüler:innen der Carl-von-Ossietzky-Gesamtschule, Köln

 

20.-22. Mai 2022 (MAAK)

Nachhaltigkeit und Bildung:

Wasser


Schüler:innen der KGS Zugweg, Köln

 

20.-22. Mai 2022 (MAAK)

Bilderforscher:

innen


Bilderforscher:innen des jfc Medienzentrums

 

FOLLOW US ON INSTAGRAM

VERANSTALTER

Photoszene
KJF
SK Stiftung Kultur
JFC

PROJEKTPARTNER

Jugendhaus Treffer
deutscher jugend fotopreis
Slideluck Editorial
OPER Köln
KSM
Bilderforscher:innen
Michael Horbach Stiftung
Rheinisches Bildarchiv Köln
Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds
Adolph-Kolping-Schule

FÖRDERER

Ströer
AUHS
Imhoff Stiftung
Sozio Kultur NRW

MEDIENPARTNER

Kaenguru

NEXT! Instagram

Kontakt:
Inga Schneider
Projektleitung NEXT! Festival der Jungen Photoszene
inga.schneider@photoszene.de

Impressum
www.photoszene.de

© der Bilder liegt bei den Abgebildeten und den jungen Fotograf:innen